Skip links

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

1.1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) gelten für
die Teilnahme und den damit zusammenhängenden Ticketverkauf
für die oben genannte Veranstaltung, ausgerichtet durch den Q-
Summit an der Universität Mannheim e.V., nachfolgend „Q-Summit“
oder „Veranstalter“ genannt. Abweichende Geschäftsbedingungen
des Teilnehmers haben keine Gültigkeit, sofern diesen nicht
schriftlich von dem Q-Summit an der Universität Mannheim e. V.
zugestimmt wurde.

1.2. Der Veranstalter behält sich Änderungen und Ergänzungen
dieser Regelungen vor. Mögliche Änderungen und Ergänzungen
erhalten Gültigkeit durch die Veröffentlichung auf der Internetseite
des Q-Summit. 

1.3. Das Angebot richtet sich ausschließlich an volljährige
Personen.

2. Anmeldung und Vertragsschluss

2.1. Die Anmeldung zur Teilnahme an der Veranstaltung ist
ausschließlich über die Konferenz Management & Ticketing
Plattform des Ticket-Partners, Eventbrite Inc., möglich.
 
2.2. Die vom Veranstalter gemachten Angaben auf der Website
stellen kein wirksames Angebot für den Abschluss eines
Kaufvertrages dar. Erst durch die Bestellung des Tickets durch den
Teilnehmer entsteht ein wirksames Angebot für den Abschluss eines
Kaufvertrages, indem er den Bestellvorgang vollständig durchführt
und in der letzten Bestellmaske auf den Button „Pay [Ticketpreis]“
klickt. Ein wirksames Angebot durch den Teilnehmer setzt voraus,
dass der Teilnehmer in der Bestellmaske alle erforderlichen Felder
ausgefüllt und diese AGB akzeptiert hat. 

2.3. Der Vertrag über die Teilnahme an der Veranstaltung kommt
erst zustande, nachdem der Ticketing-Partner die Anmeldung und
die Bestellung gegenüber den Teilnehmern schriftlich via E-Mail
bestätigt hat. Dies stellt die Annahme des Angebots des
Teilnehmers durch den Veranstalter dar. Änderungen und/oder
Ergänzungen des Vertrages bedürfen der Schriftform. Dies gilt
gleichfalls für die Aufhebung der Schriftformklausel. 

2.4. Der Veranstalter behält sich vor, die Teilnahme an der
Konferenz zu beschränken. Die Anmeldungen/Bestellungen werden
der Reihenfolge des Zahlungseingangs nach berücksichtigt. Sollte
die Teilnahme wegen Überbelegung nicht möglich sein, erfolgt
unverzüglich eine Benachrichtigung.
3. Preise

3.1. Der in der Teilnahmebescheinigung genannte Preis ist der
Endpreis und gegenüber dem Teilnehmer verbindlich.

3.2. Alle Preise enthalten soweit erforderlich die fällige
Umsatzsteuer bzw. Mehrwertsteuer. Zusätzliche Liefer- und/oder
Versandkosten fallen nicht an, soweit sie nicht gesondert
ausgewiesen sind. 

3.3. Sofern Sonderpreise für Ermäßigungen gewährt werden, ist
dies ebenfalls gesondert ausgewiesen. Werden keine Ermäßigungen
ausgewiesen, können diese auch nicht gewährt werden. Die
Ermäßigung ist unter Vorlage eines ordnungsgemäßen Nachweises
zu gewähren. Der Nachweis muss vor Beginn der Veranstaltung
erbracht werden. Kann der Nachweis nicht erbracht werden, muss
zu Beginn der Veranstaltung vom Teilnehmer die Differenz aus dem
Vollpreis und dem ermäßigten Preis nachentrichtet werden, damit
er zutrittsberechtigt ist.

4. Zahlung

4.1. Die Zahlung kann grundsätzlich nur per Kreditkarte erfolgen.
Soweit dies zu zusätzlichen Gebühren führt, sind diese gesondert
ausgewiesen.

4.2. Bei der Zahlung per Kreditkarte wird der Teilnehmer beim
Zahlungsprozess aufgefordert die Kreditkartendaten einzugeben.
Das zugehörige Kreditkartenkonto wird in der Folgezeit in Höhe des
Ticketbetrags inkl. möglicher Versandkosten belastet.

4.3. Der Q-Summit benutzt Drittanbieter, um einen sicheren
Zahlungsverkehr zu gewährleisten. Diese haben ihre eigenen
allgemeinen Geschäftsbedingungen auf diese hiermit verwiesen
wird.

4.4. Der Q-Summit kann jederzeit die Bestätigung der Zahlung
verlangen, um etwaige Streitigkeiten im Zuge des Kaufes zu klären.

5. Datenschutz

5.1. Die durch den Q-Summit (mit-) veranstalteten Events leben
durch ihre Teilnehmer. Aufgrund dessen hat der Verein das Recht
das im Zuge der Veranstaltungen erstellte Bild- und Filmmaterial zu
nutzen. Die Nutzung beinhaltet sowohl die (un-) & entgeltliche
Weitergabe an Sponsoren und Partner, als auch die Veröffentlichung
zu Werbungszwecken. Die Weitergabe von personenbezogenen
Daten umfasst auch die vom Nutzer und Teilnehmer zur Verfügung
gestellten personenbezogen Daten, insbesondere der Lebensläufe
(CV), im Zuge der Teilnahmebewerbung zum jeweiligen Event.
5.2. Die für eine Veranstaltung (z.B. bei dem Kauf von Tickets oder
der Registrierung bei einer Veranstaltung) erhobenen Daten von
Teilnehmern werden vom Veranstalter ausschließlich zur Erfüllung
der eigenen Geschäftszwecke gespeichert, verändert und
übermittelt. Dies ist für die Vertragsdurchführung notwendig (z.B.
für die Kontrolle des Einlasses bei der Veranstaltung). 

5.3. Mit Zustimmung zu diesen AGB erklärt der Teilnehmer: Ich
willige ein, dass meine personenbezogenen Teilnehmerdaten vom
Veranstalter in maschinenlesbarer Form gespeichert und im
Rahmen der Zweckbestimmung der Organisation der Veranstaltung
erhoben, genutzt, verarbeitet und auf der Teilnehmerliste der
Veranstaltung für jedermann öffentlich zugänglich angezeigt
werden können. Ich kann dies direkt auf der Teilnehmerübersicht
nach der Teilnehmerregistrierung ausblenden oder per E-Mail
gegenüber dem Veranstalter jederzeit widerrufen.

6. Rückerstattung und Weitergabe eines Tickets

6.1. Eine Rückerstattung des Tickets für ein durchgeführtes Event
des Q-Summit an der Universität Mannheim ist nicht möglich, sofern
nicht anders vereinbart.

6.2. Die Weitergabe eines Tickets an eine Dritte Person ist bis 14
Tage vor dem Event möglich. Schuldner des Ticketpreises bleibt
jedoch die Person, welche das Ticket erstmalig erworben hat. Im
Falle der Weitergabe sind die Kontaktdaten und weitere notwendige
Dokumente des neuen Teilnehmers unverzüglich an den
Veranstalter zu senden. Erfüllt der potentielle neue Teilnehmer nicht
die notwendigen Vorrausetzungen die zum Erwerb eines reduzierten
Tickets qualifizieren, ist die Weitergabe ausgeschlossen.

6.3. Zerstörte oder verlorene Tickets werden nicht ersetzt und auch
nicht zurückerstattet.

6.4. Die gekauften Tickets sind nur für den persönlichen Gebrauch
des Teilnehmers oder teilnehmenden Unternehmens gedacht.
Jegliche kommerzielle Weitergabe oder Veräußerung oberhalb des
Kaufpreises ist verboten und führt zum Verlust der Gültigkeit des
Tickets.

6.5. Im Falle des Ausfalls des Events wird dem Ticketinhaber sein
Ticket unter Vorlage des Zahlungsbelegs erstattet.
Darüberhinausgehende Forderungen für Kosten der Anreise und
Unterkunft sind ausgeschlossen. Im Falle des Ausfalles, wird der
Veranstalter die Teilnehmer unverzüglich in Kenntnis setzen.
6.6. Die Vorlage des Zahlungsbelegs berechtigt nicht zum Eintritt
zum Event, dies ist lediglich mit dem Originalticket möglich. Die
Gültigkeit des Tickets besteht nur in Verbindung mit der Vorlage
eines gültigen Lichtbildausweises.

6.7. Der Q-Summit haftet nicht für Kosten die auf Grund der
Absage, der Verschiebung oder Ortsänderung eines Events
entstehen. Dem Veranstalter obliegt es jederzeit die beworbenen
Redner, Unternehmenspartner, thematischen Schwerpunkte,
Zeitabläufe, Veranstaltungsort ohne jegliche Haftung zu ändern.
Änderungen werden so schnell wie möglich durch den Veranstalter
bekanntgegeben.

6.8. Durch Änderung des Veranstaltungstermins oder
Veranstaltungsortes verliert das Ticket nicht seine Gültigkeit. Im
Falle einer Änderung des Veranstaltungstermins oder -ortes werden
vom Veranstalter neue Rückgabefristen kommuniziert.

7. Verschwiegenheitsvereinbarung

7.1. Als vertrauliche Information gelten alle mündlichen, visuellen
oder schriftlichen Informationen die im Rahmen von vertraglichen
Beziehung zwischen dem Q-Summit und den jeweiligen
Vertragspartnern, sowohl Partner, Sponsor und Teilnehmer
ausgetauscht werden. Insbesondere das Know-How, die Strategie,
Techniken und Programminhalte des Q-Summit unterliegen der
Vertraulichkeit. Diese Informationen dürfen nur im Rahmen des
festgelegten Zweckes weitergegeben und verarbeitet werden. Die
Weitergabe an Dritte ist nur nach vorheriger schriftlicher
Zustimmung durch den Q-Summit gestattet.

8. Haftungsausschluss

8.1. Jeder Teilnehmer nimmt auf eigene Gefahr an den durch den
Q-Summit veranstalteten Events teil und hat dem Event mit
gebührender Sorgfalt und Rücksicht beizuwohnen. Der Q-Summit
haftet nicht für Verletzung und Schäden an Personen oder
Eigentum. Des Weiteren ist der Verein nicht verantwortlich für
Verlust oder Diebstahl von Tickets und Wertsachen.

8.2. Q-Summit behält sich vor, die Teilnahme an einer
Veranstaltung im Rahmen der Konferenz zu untersagen, sollte das
Verhalten des Teilnehmers dem Ablauf, anderen Teilnehmern oder
dem Veranstalter schaden.

9. Sonstiges

9.1. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen und alle weiteren
vertraglichen Beziehungen des Q-Summit sollen nach geltendem
Recht der Bundesrepublik Deutschland ausgelegt werden.
Gerichtsstand ist Sitz des Vereins. Vertragssprache ist Deutsch.
Sämtliche Übersetzungen dienen nur der Informationsvermittlung,
sind jedoch nicht als bindend anzusehen.

9.2. Ein mit dem Q-Summit geschlossener Vertrag ist nur wirksam,
wenn er durch ein vertretungsberechtigtes Vorstandsmitglied im
Sinne der Vereinsatzung geschlossen worden ist.

9.3. Erweisen sich einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen
Geschäftsbedingungen als unwirksam oder sollten sie
undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder
undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit der Übrigen
unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren
Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung
treten, deren Wirkungen der Zielsetzung am nächsten kommen, die
die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren
Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen
gelten entsprechend für den Fall, dass sich ein geschlossener
Vertrag als lückenhaft erweist.

9.4. Der Veranstalter weist darauf hin, dass neben den eigenen
allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Nutzung der Konferenz
Management & Ticketing Plattform die allgemeinen
Geschäftsbedingungen der Eventbride Inc. ergänzend gelten und
damit Bestandteil vorausgegangener Regelungen sind. Diese sind
unter folgendem Link bereitgestellt:
https://www.eventbrite.de/support/articles/de/Troubleshooting/nutzu
ngsbedingungen-von-eventbrite?lg=de

 

Stand 14.02.2022